Lange Nacht der Architektur 2019

München, 18.01.2019

Über 200 licht­be­geis­terte Besu­cher kamen bei der Lan­gen Nacht der Archi­tek­tur am 18. Januar 2019 zu uns. In unse­ren Räum­lich­kei­ten erleb­ten sie die Ästhe­tik inno­va­ti­ver Beleuch­tungs­tech­no­lo­gie und wur­den Zeu­gen unse­rer Fas­zi­na­tion für Licht. Unsere Inge­nieure erzähl­ten, wie das Dru­cken von Licht funk­tio­niert, und anhand unter­schied­li­cher Modelle wur­den die viel­sei­ti­gen Ein­satz­mög­lich­kei­ten unse­rer Ent­wick­lun­gen deut­lich. Zu den High­lights im wahrs­ten Sinne des Wor­tes zählte aber­mals unsere Licht­in­stal­la­tion „Liquid Ligh­t­ing“.

Wir bedan­ken uns bei allen Besu­chern für ihr gro­ßes Inter­esse und für tolle Gesprä­che. Es war ein span­nen­der Abend. Schon jetzt freuen wir uns auf die LNdA 2021.

 

Über das Konzept

Liquid Ligh­t­ing lädt den Besu­cher auf eine Reise durch die Räume des Ambright Head­quar­ters ein. Das Licht beglei­tet den Besu­cher und „fließt“ von der Quelle aus dem Ein­gangs­be­reich in die Arbeits­räume. Die Instal­la­tion dehnt sich über den gesam­ten Grund­riss der 950 m² gro­ßen Büro­flä­che aus. Jeder der 6.500 Licht­punkte ist per WLAN ein­zeln ansteu­er­bar und reagiert auf das Bewe­gungs­ver­hal­ten sei­ner Umge­bung.

Zur Start­seite
Zum News-Archiv
lighting the digital age
+49 89 856 34 82 0 | info@ambright.de